Logo
a1889
p_maurederklein

P. Josef Maureder SJ

p_maurederklein

Leiter des Bereichs Spiritualität und Exerzitien im Kardinal König Haus

Kurzbiographie
Geboren 1961 in Niederwaldkirchen, OÖ; 1979 Eintritt in den Jesuitenorden, 
1988 Priesterweihe. Studium von Philosophie (München), Theologie (Frankfurt) und Psychologie (Rom). Von 1996 – 2006 Begleitung junger Erwachsener als Verantwortlicher für die Berufungspastoral der österreichischen Jesuiten im Haus Manresa in Linz. Von 2007 – 2015 Novizenmeister der Jesuiten für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Ausbildung in geistlicher Begleitung und Exerzitienbegleitung. Therapeut für Existenzanalyse und Logotherapie, Referent, Veröffentlichungen über Entscheidungsprozesse und menschliche Reife. Seit 2015 Leiter des Bereichs Spiritualität und Exerzitien im Kardinal König Haus.

a1220
schulenburgjklein

Sr. Johanna Schulenburg CJ

schulenburgjklein

Mitarbeiterin im Bereich Spiritualität und Exerzitien im Kardinal König Haus

Kurzbiographie
Geboren 1969 in Buchholz in der Nordheide, Deutschland; Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat in Hamburg sowie wissenschaftliche Mitarbeit an der juristischen Fakultät. 2001 Promotion in Jura, anschließend wissenschaftliche Assistentin an der juristischen Fakultät der TU Dresden. 2004 Eintritt in die Congregatio Jesu (CJ), Studium der Theologie und Philosophie in München, Ausbildung zur geistlichen Begleitung und Exerzitienbegleitung. Seit 2007 Begleitung von Exerzitien. Von 2008 bis 2011 verantwortlich für die Leitung der kontemplativen Gebetsschule im Zentrum St. Michael, München. Gründungsmitglied der Initiative Kontemplation-in-Aktion. Seit 2012 Mitarbeiterin im Kardinal König Haus.

a1968
srhuber

Sr. Christa Huber CJ

srhuber

Mitarbeiterin im Bereich Spiritualität und Exerzitien im Kardinal König Haus

Kurzbiographie
Geboren 1964 in Radolfzell am Bodensee, Deutschland; theologisches Studium, tätig in der Gemeindeseelsorge im Bistum Freiburg. Ausbildung in Meditation, Geistliche Begleitung und Exerzitien. 2004-06 Mitarbeit im Lassalle-Haus, Bad Schönbrunn (Exerzitien/ Kontemplation/ Aufbau der Vertiefungstage); danach Eintritt in die Congregatio Jesu (CJ). 2008-2013 Diasporaseelsorge in Südthüringen und Aufbau „Haus der Begegnung“ in Schleusingen, seit 2011 Begleitung der 30-tägigen Exerzitien in St. Peter/Schwarzwald, 2010-2013 berufsbegleitendes Studium in Theologie der Spiritualität in Münster. Tertiatsjahr in Jerusalem, Jordanien und Manresa. Seit 2014 freiberuflich tätig im Bereich Exerzitien und Kontemplation; seit November 2015 Mitarbeiterin im Kardinal König Haus, „Stille in Wien“.

a2005
p. Aigner

P. Anton Aigner SJ

p. Aigner

Mitarbeiter im Bereich Spiritualität und Exerzitien im Kardinal König Haus

Kurzbiographie
Geboren 1938 in Linz/D.; 1959 Eintritt in den Jesuitenorden; 1969 Priesterweihe.
Studium von Philosophie (München) und Theologie (Innsbruck).
1970 – 1978 Jugendarbeit in Innsbruck. 1978 – 1981 Socius (Assistent) des Provinzials in Wien. 1981 – 1988 Spiritual im Seminar für Kirchliche Berufe in Wien/Ober-St.Veit. Zugleich Mitarbeiter und (ab 1987) Leiter des Exerzitien- und Bildungshauses Lainz. Ausbildung in Beratung und Praxisbegleitung in der Seelsorge. 1996 – 2009 Rektor der Jesuitenkollegien in Innsbruck bzw. München. 2009 – 2015 Socius des Provinzials und Theologischer Berater im Referat für Spiritualität der Erzdiözese Wien. Seit 1. Jänner 2016 Mitarbeiter im Bereich Spiritualität und Exerzitien im Kardinal König Haus.