Logo
a2474

Exerzitien für junge Erwachsene

Seite 1 von 1
va0021332
Fr. 29.03.2019
18.00 Uhr
Kurzexerzitien für junge Erwachsene
Fr. 29.03.2019 (21332)
Wochenendkurs
21332

Wochenendkurs

Ich befahl, mein Pferd aus dem Stall zu holen. Der Diener verstand mich nicht. Ich ging selbst in den Stall, sattelte mein Pferd und bestieg es. In der Ferne hörte ich eine Trompete blasen … Beim Tore hielt der Diener mich auf und fragte: "Wohin reitet der Herr?" "… Weg von hier, nur so kann ich mein Ziel erreichen." "Du kennst also dein Ziel", fragte er. "Ja", antwortete ich ... "Du hast keinen Essvorrat mit", sagte er. "Ich brauche keinen", sagte ich, "die Reise ist so lang, dass ich verhungern muss, wenn ich auf dem Weg nichts bekomme. Kein Essvorrat kann mich retten. Es ist ja zum Glück eine wahrhaft ungeheure Reise."
In Franz Kafkas Geschichte "Der Aufbruch" scheint das Geheimnis eines Lebens aus vollem Herzen auf: der ferne Ruf - vielleicht ein Bild für das je eigene Lebensgeheimnis, das uns immer noch vorausliegt.
Wie diesen Ruf hören? Wie ihm nachgehen? Manchmal brauchen wir Orte, Zeiten und Menschen, die uns dabei helfen.

Kurz-Exerzitien - das sind drei Tage um in Stille, Gebet und Einzelgesprächen meinem Lebensruf nachzugehen. Dabei stehen wir Jesuiten, gemeinsam mit Ordensfrauen, als Begleiter zur Verfügung.
Wir wenden uns besonders an Frauen und Männer bis 30, die sich eine intensivere Nachfolge Jesu überlegen. Fühlen Sie sich eingeladen und kommen Sie! Sie werden es nicht bereuen.
Wenn Sie Provinzial P. Bernhard Bürgler SJ schreiben möchten, so erreichen Sie ihn unter: bernhard.buergler@jesuiten.org
Elemente
• Schweigen
• Impulse in der Gruppe
• Zeit für Stille und Gebet
• Persönliches Begleitgespräch
• Gemeinsamer Tagesbeginn und -abschluss
• Eucharistiefeier
Link zum Folder

Leitung

Leitung:

P. Josef Maureder SJ, Sr. Christa Huber CJ

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 120,- für Unterkunft, Verpflegung und Begleitung für das gesamte Wochenende

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Freitag, 29.3., 18.00 Uhr bis Sonntag, 31.3., 13.00 Uhr

Weitere Termine

Weitere Termine:

15. bis 17. November 2019

va0021333
Fr. 15.11.2019
18.00 Uhr
Kurzexerzitien für junge Erwachsene
Fr. 15.11.2019 (21333)
Wochenendkurs
21333

Wochenendkurs

Ich befahl, mein Pferd aus dem Stall zu holen. Der Diener verstand mich nicht. Ich ging selbst in den Stall, sattelte mein Pferd und bestieg es. In der Ferne hörte ich eine Trompete blasen … Beim Tore hielt der Diener mich auf und fragte: "Wohin reitet der Herr?" "… Weg von hier, nur so kann ich mein Ziel erreichen." "Du kennst also dein Ziel", fragte er. "Ja", antwortete ich ... "Du hast keinen Essvorrat mit", sagte er. "Ich brauche keinen", sagte ich, "die Reise ist so lang, dass ich verhungern muss, wenn ich auf dem Weg nichts bekomme. Kein Essvorrat kann mich retten. Es ist ja zum Glück eine wahrhaft ungeheure Reise."
In Franz Kafkas Geschichte "Der Aufbruch" scheint das Geheimnis eines Lebens aus vollem Herzen auf: der ferne Ruf - vielleicht ein Bild für das je eigene Lebensgeheimnis, das uns immer noch vorausliegt.
Wie diesen Ruf hören? Wie ihm nachgehen? Manchmal brauchen wir Orte, Zeiten und Menschen, die uns dabei helfen.

Kurz-Exerzitien - das sind drei Tage um in Stille, Gebet und Einzelgesprächen meinem Lebensruf nachzugehen. Dabei stehen wir Jesuiten, gemeinsam mit Ordensfrauen, als Begleiter zur Verfügung.
Wir wenden uns besonders an Frauen und Männer bis 30, die sich eine intensivere Nachfolge Jesu überlegen. Fühlen Sie sich eingeladen und kommen Sie! Sie werden es nicht bereuen.
Wenn Sie Provinzial P. Bernhard Bürgler SJ schreiben möchten, so erreichen Sie ihn unter: bernhard.buergler@jesuiten.org
Elemente
• Schweigen
• Impulse in der Gruppe
• Zeit für Stille und Gebet
• Persönliches Begleitgespräch
• Gemeinsamer Tagesbeginn und -abschluss
• Eucharistiefeier
Link zum Folder

Leitung

Leitung:

P. Josef Maureder SJ, Sr. Dr. Melanie Wolfers SDS

Teilnahmebeitrag

Teilnahmebeitrag:

€ 120,- für Unterkunft, Verpflegung und Begleitung für das gesamte Wochenende

Anmeldung

Anmeldung:

Anmeldung und Wohnen im Kardinal König Haus erforderlich

Dauer

Dauer:

Freitag, 15.11., 18.00 Uhr bis Sonntag, 17.11., 13.00 Uhr


Seite 1 von 1